Dr. Pfleger
Dr. Pfleger
Dr. Pfleger

Alterssichtigkeit

Wenn das Nahsehen unscharf wird

Die Alterssichtigkeit (Presbyopie) ist eine ab dem ca. 40. Lebensjahr einsetzende Fehlsichtigkeit, welche die Einstellung des optischen Systems für die Nähe zunehmend erschwert.
Die Ursache ist eine nachlassende Flexibilität der Augenlinse.
Durch den Einsatz von Brillengläsern (konvexe Gläser = + Dioptrien)  z.B. Lesebrille, Gleitsichtbrille, Bildschirmbrille oder mit Multifokalkontaktlinsen kann diese korrigiert werden.