Dr. Pfleger
Dr. Pfleger
Dr. Pfleger

Multifokal

Gutes Sehen in Fern- und Nahdistanz

Die Alterssichtigkeit (Presbyopie) ist eine ab dem ca. 40. Lebensjahr einsetzende Fehlsichtigkeit, welche die Scharfstellung des optischen Systems für die Nähe zunehmend erschwert. Die Ursache ist eine nachlassende Flexibilität der Augenlinse. Durch den Einsatz von  Kontaktlinsen oder Brillengläsern – bei vielen Personen zusätzlich zu einer zugrundeliegenden Fehlsichtigkeit – kann diese korrigiert werden.

Die Mehrstärkenkontaktlinsen, die ähnlich einer Gleitsichtbrille scharfes Sehen in unterschiedlichen Distanzen ermöglichen sind sowohl als formstabile (harte) wie auch als weiche Kontaktlinse (Jahres-, Monats-, Tageslinse) erhältlich.

Mehrstärkenkontaktlinsen gibt es mit unterschiedlichen Funktionsprinzipien. Welches System individuell am besten geeignet ist, stellt sich erst im Rahmen einer genauen Bedarfserhebung und Anpassung heraus.