Dr. Pfleger
Dr. Pfleger
Dr. Pfleger

Pachymetrie

Die Messung der Hornhautdicke (Pachymetrie) ist wichtig bei

Warum ist die Untersuchung wichtig?

Die Dicke der Hornhaut ist ein entscheidender Parameter, ob eine Laserkorrektur  der Fehlsichtigkeit möglich ist, bzw. welche Operationsmethode geeignet ist (Trans-PRK, Lasik).
Auch bei alternativen Verfahren wie Linsenimplantationen oder Hornhautimplantaten ist die Ermittlung der Hornhautdicke vor der Operation unbedingt erforderlich.

Ebenso ist die Kenntnis der Hornhautdicke bei der Messung des Augeninnendrucks wichtig. Je nach Dicke der Hornhaut wird der gemessene Wert des Augeninnendrucks nach unten oder oben korrigiert. Dies ist zur Risikoeinschätzung bei Erkrankungen, bei denen der Augeninnendruck eine Rolle spielt – wie bei der Augenerkrankung Glaukom – von Bedeutung.

Wie wird die Untersuchung durchgeführt?

Die einmalige Messung wird mit dem OCT Heidelberg Spectralis Anterior Segment Modul durchgeführt.

Die Hornhautdickenmessung ist derzeit keine Kassenleistung und kostet  30.-€