Dr. Pfleger
Dr. Pfleger
Dr. Pfleger

Voruntersuchung

Sind meine Augen für eine Behandlung mit dem Augenlaser geeignet?

Voraussetzung für jeden Rekraktiv Chirurgischen Eingriff ist eine genaue Untersuchung Ihrer Augen sowie eine eingehende Aufklärung und Beratung.

Die Dauer einer Voruntersuchung beträgt ca. 90 Minuten und beinhaltet im Einzelnen eine

  • Genaue Sehschärfenbestimmung objektiv und subjektiv(Refraktion)
  • Hornhautoberflächenmessung (Computertopographie)
  • Hornhautdickenmessung (Pachymetrie) mittels OCT
  • Pupillenweitenmessung (Pupillometrie)
  • Untersuchung des vorderen und hinteren Augenabschnitts mit der Spaltlampe (Bindehaut, Hornhaut, Lider, Tränenwege, Iris, Pupille, Augenlinse, Glaskörper, Netzhaut, Sehnerv)
  • Augendruckmessung
  • eingehendes individuelles Aufklärungs- u. Beratungsgespräch
  • Planung der Behandlung

Zu Beachten

Vor der Voruntersuchung ist eine Kontaktlinsenpause erforderlich:

  • mindestens 2 Wochen (weiche Linsen)
  • mindestens 3 Wochen (formstabile(harte Lisnen)

Im Rahmen der Voruntersuchung ist eine Pupillenerweiterung notwendig, anschließend ist das Lenken eines KFZ für einige Stunden nicht möglich. Für diesen Zeitraum können auch keine Kontaktlinsen getragen werden.

Die Kosten für diese Voruntersuchung belaufen sich auf EUR 150.-

Wir freuen uns über Ihre Anmeldung (telefonisch oder online) zu einem Erstgespräch und/oder zu einem Voruntersuchungstermin.